f.haeder.net

Tobias friendica (via ActivityPub)
Heute ist I <3 FreeSoftware Day, und deshalb erst einmal meinen herzlichsten Dank an all die vielen netten Menschen die in ihrer Freizeit kleine und große Dinge an #FreeSoftware machen. Danke an all die fleißigen Menschen die Übersetzungen anfertigen, Dokumentationen schreiben in Foren und Mailinglisten helfen Probleme zu lösen. Ohne euch wäre diese schöne #FLOSS Bubble nicht möglich. Danke dafür!1!! <3<3<3<3<3

Bannergrafik zum I love Free Software Day, Text: Valentine's Day <3 Show your love for free Software.

Insbesondere sind mir im vergangenen Jahr ganz viele kleine und große Werkzeuge ans Herz gewachsen ohne die es für mich sehr viel schwerer wäre... und ich vergesse wahrscheinlich weit mehr als die Hälft

  • khal, khard, vdirsync, radicale, nextcloud, seafile, dokuwiki um Kalender, Kontakte und Dateien in der eigenen Cloud verwalten.
  • Jitsi, BigBlueButton, NextCloud Talk, mumble, XMPP + Dino & conversation, Matrix + Element, IRC und XChat, Sylpheed, Friendica und den Rest des Fediverses um mit Menschen zu kommunizieren, manchmal wird es etwas viel, aber lieber etwas zu viel als gar nicht.
  • ASCIIDoctor, LaTeX, pandoc (manche Leute mögen die PDFs nicht die beim ASCIIDoctor raus kommen, sondern wollen lieber docx haben), vim, geany, git, fossil, wkhtmltopdf, pdfgrep, evince ... und noch ganz viele andere für diesen Office Krams, vergessen wir nicht gimp und xsane zum einscannen und bearbeiten einiger Dinge.
  • bash, fish, ssh, mc und all the anderen Tools für den Alltag auf der CLI.
  • nitter, invideous, OpenStreetMap und so für die _alternativen_ Dienste zu den etablierten Platzhirschen.
  • music123, mpv, libreelec, kodi und den youtube-dl um für Unterhaltung drum herum zu sorgen.
  • Und natürlich nicht zu vergessen firefox, lxqt für das grafische Interface zum Desktop und dieser ominösen Wolke namens Internet.


Danke! Insbesondere an jene, deren Projekte ich jetzt nicht aufgeführt habe, die aber die Projekte die ich da benutze überhaupt erst möglich machen weil sie Funktionalitäten zur Verfügung stellen die ansonsten einfach fehlen ;-)

So und jetzt geh ich erstmal in den Park um ein bisschen frische Luft zu tanken.

#ilovefs
52.5170365 13.3888599
Ich darf mal die "gaengigen" top Programme nennen:
- htop (ncurses)
- iotop
- innotop
- mytop

Sehr oft habe ich diese verwendet. Auch sollte #OBS nicht fehlen, auch gerne und viel genutzt, z.B. bei Let's Playern u.a. #Gronkh (Erik Range) spendet sehr viel an OBS.