f.haeder.net

Search

Items tagged with: mastodon

Traduction Français :

Admins des instances du #Fediverse dans #UE. La #CopyrightDirective arrive, nous devons montré aux Députés EU les effets que cela aura sur nos Internets.

Nous préparons une liste des instances basées sur #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, et autre instance du réseau fédéré.

SVP contactez @rysiek Il a besoin du nom de domaine, le nom du pays, une description brève, et en option, le nombre d’utilisateurs.

Merci pour votre aide, c'est très important.
 
Diese Zahlen präsentieren dem Teil des föderalen sozialen Netzwerks, mit dem dein Friendica Knoten in irgendeiner Weise in Kontakt steht.

Momentan kennt dieser Knoten 4.275 Knoten mit insgesamt 2.634.853 registrierten Nutzern, die die folgenden Plattformen verwenden:

#Friendica (371/14353)
#diaspora (305/677414)
#red (8/92)
#hubzilla (264/7471)
#GNUSocial (141/4497)
#StatusNet (9/82)
#Mastodon (2722/1910499)
#Pleroma (450/19317)
#socialhome (3/906)
#ganggo (2/222)

#federation #fediverse #WeAreFamily
McMurdo 
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.
 
@lanodan It's OK for #Mastodon and #Pleroma to use in their UI "summary" property only. Especially taking into account that Mastodon actually doesn't have Title/Subject of a "toot" but "CW" only (Content Warning) that fits into semantics of #ActivityPub's "summary" better than into "name".
Above decision shouldn't influence the "name" property, one of basic properties of #ActivityPub vocabulary.

Regarding current usage: Pump.io uses both "name" and "summary" properties since its creation in 2013, and they live together without problems.
 
Usuarios independentistas y de izquierdas denuncian que Twitter España les quita Seguidores y Retweets. Pues ya saben lo que tienen que hace: hay unas redes sociales libres que mastodont.social, mastodont.cat. GNUSocias.net donde hay libertad de expresión
[attachment type='link' url='https://www.invidio.us/watch?v=cfAcZmsUEsY' title='Cómo funciona 🐘MASTODON🐘, la red social DESCENTRALIZADA para twitteros frustrados']#Mastodon es el Twitter del #Fediverse, una plataforma de microblogging, #SocialMedia, en la que puedes tener tu perfil, subir mensajes, fotos, vídeos, gifs, seguir gente… hasta ahí nada nuevo. htt[/attachment]

https://www.invidio.us/watch?v=2aZFSRefIY4&list=PLJCsXAa08ckh-9Fz59ReZppO-4NNG4hAc
 
Meine Auswahl #friendica und #mastodon passt vorerst. Brauche jetzt nur noch einen guten #friendica Client.
 
In German: Aufruf an alle #Fediverse Admins von Instanzen in der #EU. Die #CopyrightDirektive kommt und wir müssen unseren EU Parlamentariern zeigen, wie sehr europäische Internetseiten betroffen sind.
 
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.
 
♲ rysiek ✅ (rysiek@mastodon.social):
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.
 
RT rysiek@mastodon.social Calling all #Fediverse admins of #EU instances. #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected #Pleroma #Mastodon #GNUSocial #Peertube #Funkwhale
 
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.

@rysiek ✅ !Friendica Admins
 
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.


@rysiek ✅
 
♲ rysiek ✅ (rysiek@mastodon.social):
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.
 
Calling all #Fediverse admins of instances in the #EU. The #CopyrightDirective is coming, we need to show the MEPs how massively the EU Internets will be affected.

We are preparing a list of all EU-based #Pleroma, #Mastodon, #GNUSocial, #Peertube, #Funkwhale, and any other instances.

Please *contact me*. All I need is the domain name, which EU Member State it's located in, and the rough topic of the instance. Approximate user count welcome, but not necessary.

Please help. This is important.
 
#mastodon is lacking a thread view.

Thanks for attending my TED talk.
 
Image/photoIsaac Ji Kuo wrote the following post Tue, 12 Feb 2019 06:31:30 -0500

Multi-Column Streams in Mastodon

I made a CSS style which gives multi-column streams in Mastodon. To use it:

1) Install Stylus plugin: https://add0n.com/stylus.html

2) Install my CSS style: https://userstyles.org/styles/168880/multi-column-mastodon-streams

Enjoy much faster browsing!

#mastodon #tips #tip #mastodontips

Image/photo
 

#Föderation Statistik



Momentan kennt dieser Knoten 4261 Knoten mit insgesamt 2613673 registrierten Nutzern, die die folgenden Plattformen verwenden:

#Friendica (375/14436)
#diaspora (306/681736)
#red (8/97)
#hubzilla (266/7453)
#GNUSocial (137/18409)
#StatusNet (9/183)
#Mastodon (2707/1880123)
#Pleroma (448/10111)
#socialhome (3/904)
#ganggo (2/221)

(Anzahl der Server/Gesamtnutzeranzahl aller Server)

#Fediverse
 
Three weeks ago I wrote a guide about FLOSS tools to create a forum or community. I updated this original post a fair bit and published it on my blog. I added lots of links to the source code and example websites of forums. I also expanded on most of the alternatives. Lastly I added Discourse as an option.

http://homehack.nl/floss-tools-to-create-a-forum-or-community/

#Forum #Community #FLOSS #Osada #Friendica #Movim #Mastodon #Flarum #NodeBB #Discourse
FLOSS tools to create a forum or community
 
♲ Montag (montag@friendica.xyz):
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.

Kultur und Unterhaltung

Kommerzielles usw.

Die hier sind leider ziemlich inaktiv:

Politisches, Stiftungen, Parteien

Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:

Federation

AStAs

Diverses

Critical Mass

Hier passiert leider nicht mehr so viel:

Spanisches und Französisches

Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.
Hier passiert leider nicht mehr so viel:

GNU Social

Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.
Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro
  • thechakraproject@joindiaspora.com
News/Publishing - FS/Linux
  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com

Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:

Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.

Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee

[l]

@G Plus Minus
 
Image/photoKai Lücke wrote the following post Mon, 11 Feb 2019 19:41:13 +0100

♲ Montag (montag@friendica.xyz):
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.

Kultur und Unterhaltung

Kommerzielles usw.

Die hier sind leider ziemlich inaktiv:- monomeer@pod.geraspora.de - Monomeer - Alles ohne Plastik - Ein Plastikfreies Geschäft auf Diaspora - de
- fairtragen@framasphere.org - fairtragen organic fair trade fashion - Ökologische Mode aus Bremen, auf Diaspora - de

Politisches, Stiftungen, Parteien

Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:- europablog@libranet.de - Der Europablog (https://europa.blog/) auf Friendica - de
- die_partei_kv_warendorf@friendica.3ischn.de - Kreisverband Warendorf Der Partei auf Friendica - de

Federation

AStAs

Diverses

Critical Mass

Hier passiert leider nicht mehr so viel:- criticalmasskiel@squeet.me - Critical Mass Kiel auf Friendica - de

Spanisches und Französisches

Mastodon Accounts



Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.- Digitalcourage@chaos.social - Digitalcourage e.V. - de
- netzpolitik_feed@chaos.social - Netzpolitik.org - de
- Framasoft@framapiaf.org/ - Framasoft.org - en
- attac_hl@mastodon.social - Attac Lübeck - de
- scalzi@mastodon.social - Der Science Fiction Autor John Scalzi - en
- fdroidorg@mastodon.technology - F-Droid - en
- kuketzblog@social.tchncs.de - Der Kuketz Blog - de
- LaQuadrature@mamot.fr - Der La Quadrature du Net - fr
- yunohost@mastodon.social - yunohost.org - en
- davidrevoy@framapiaf.org - David Revoy Web-Comic - en

Hier passiert leider nicht mehr so viel:- criticalmasskiel@mastodon.cloud - Critical Mass Kiel - de

GNU Social

Draft



Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.- Ind.ie: indie@mastodon.social
- Krita: krita@mastodon.art
- Inkscape: inkscape@mastodon.art
- GIMP: GIMP@mastodon.at
- Tutanota: Tutanota@mastodon.social
- KDE: kde@mastodon.technology
- Matrix: matrix@mastodon.matrix.org
- Doorbraak: doorbraak@todon.nl
- Association R.A.P: RAPasso@framapiaf.org
- Bijstandsbond: bijstandsbond@todon.nl
- Dallas Hackers: dallas_hackers@infosec.exchange
- Fairphone: Fairphone@social.weho.st
- Purism: Purism@mastodon.social

Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro- thechakraproject@joindiaspora.com

News/Publishing - FS/Linux- Linuxblaetter@joindiaspora.com
- linuxfr_officieux@framasphere.org
- linuxuprising@libranet.de
- facil@framasphere.org
- rationalreview@joindiaspora.com

Inoffizielle Accounts



Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:- https://dir.friendica.social/search?q=inoffiziell

Foren



Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.- https://dir.friendica.social/forum

Thanks to



@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschul-Piraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

#newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee
[l]

@G Plus Minus
 
♲ Montag (montag@friendica.xyz):
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.

Kultur und Unterhaltung

Kommerzielles usw.

Die hier sind leider ziemlich inaktiv:

Politisches, Stiftungen, Parteien

Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:

Federation

AStAs

Diverses

Critical Mass

Hier passiert leider nicht mehr so viel:

Spanisches und Französisches

Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.
Hier passiert leider nicht mehr so viel:

GNU Social

Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.
Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro
  • thechakraproject@joindiaspora.com
News/Publishing - FS/Linux
  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com

Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:

Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.

Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee

[l]

@G Plus Minus
 
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.






Kultur und Unterhaltung






Kommerzielles usw.






Die hier sind leider ziemlich inaktiv:




Politisches, Stiftungen, Parteien






Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:




Federation






AStAs






Diverses






Critical Mass






Hier passiert leider nicht mehr so viel:




Spanisches und Französisches






Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.




Hier passiert leider nicht mehr so viel:




GNU Social






Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.





Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro

  • thechakraproject@joindiaspora.com



News/Publishing - FS/Linux

  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com



Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:




Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.




Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

#newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee


!G Plus Minus
 
♲ Montag (montag@friendica.xyz):
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.

Kultur und Unterhaltung

Kommerzielles usw.

Die hier sind leider ziemlich inaktiv:

Politisches, Stiftungen, Parteien

Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:

Federation

AStAs

Diverses

Critical Mass

Hier passiert leider nicht mehr so viel:

Spanisches und Französisches

Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.
Hier passiert leider nicht mehr so viel:

GNU Social

Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.
Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro
  • thechakraproject@joindiaspora.com
News/Publishing - FS/Linux
  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com

Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:

Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.

Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee

[l]

@G Plus Minus
 
Damit alle, die #neuhier sind auch mal etwas in ihrem Stream zu sehen bekommen, ist hier mal eine Übersicht über "offizielle" Präsenzen von Institutionen, Bloggern usw. im #fediverse. Das soll jetzt mal keine Liste mit gespiegelten Newsfeeds sein, sondern wirklich aktive Konten.

Die Liste ist hoffentlich nicht vollständig und kann gerne in den Kommentaren erweitert werden. Alle, die hier in der Liste auftauchen, sind auch mehr oder weniger aktiv. Ich werde diese Liste auch regelmäßig aktualisieren.

Es wäre natürlich toll, wenn möglichst viele diesen Konten folgen, damit die verantwortlichen Redakteure usw. sehen, das es Sinn macht, auch hier ein Konto zu haben und nicht nur eine Handvoll Nerds damit bespielt werden.

Zum Folgen dieser Accounts einfach dem Link folgen und auf Verbinden klicken, oder den Link kopiert, bei euch unter Kontakte geht, im Feld Neue Kontakte hinzufügen den Link einfügt und auf Verbinden klickt.

Nachrichten, (Netz)Politik usw.






Kultur und Unterhaltung






Kommerzielles usw.






Die hier sind leider ziemlich inaktiv:




Politisches, Stiftungen, Parteien






Bei denen hier passiert leider nicht mehr so viel:




Federation






AStAs






Diverses






Critical Mass






Hier passiert leider nicht mehr so viel:




Spanisches und Französisches






Mastodon Accounts


Den Accounts auf Mastodon können die Nutzer auf Diaspora leider nicht folgen, das geht nur von Friendica aus.




Hier passiert leider nicht mehr so viel:




GNU Social






Draft


Die folgenden habe ich noch nicht alle durchgeschaut, sehen aber alle interessant aus.





Die hier habe ich auch noch nicht angeschaut
linux distro

  • thechakraproject@joindiaspora.com



News/Publishing - FS/Linux

  • Linuxblaetter@joindiaspora.com
  • linuxfr_officieux@framasphere.org
  • linuxuprising@libranet.de
  • facil@framasphere.org
  • rationalreview@joindiaspora.com



Inoffizielle Accounts


Bei den "inoffiziellen" Accounts handelt es sich meist um gespiegelte Feeds, d.h. interaktion findet da nicht statt, aber sie sind ganz interessant, damit der eigene Stream anfangs nicht so leer ist. Zu finden sind diese infoffiziellen Accounts im Friendica Directory:




Foren


Bei Friendica gibt es auch Foren, vergleichbar mit den Gruppen bei #Facebook. Den Foren können auch Diaspora-Nutzer beitreten und folgen.




Thanks to


@lostinlight, @Guido Arnold, @Markus, @resu, @Perig Gouanvic, @Hochschulpiraten Dresden

Wenn Ihr noch weitere solcher Accounts kennt. könnt Ihr den Beitrag gerne kommentieren.

Viel Spaß im Fediverse

#newhere #neuhier #diaspora #friendica #mastodon #gnusocial #fediverse #gplusrefugee #googleplusrefugee #gplus #fbrefugee
 
#Olimex chooses #Mastodon as G+ replacement:

https://olimex.wordpress.com/2019/02/11/bye-bye-g-hello-mastodon-fosstodon-org/amp/#click=https://t.co/XfN5xuy7nQ

#foss #freesw #opensource #oshw
 
Wer hat Lust mal #Friendica zu testen?

Was ist Friendica?
- Eines der ältesten dezentralen sozialen Netzwerksysteme, etwa so alt wie #Diaspora.
- Kann kommunizieren mit #Mastodon, #Diaspora und anderen kompatiblen Netzwerken.
- Teil des #Fediverse.

Meldet euch auf meinem Server an und probiert es aus.
https://friendica.utzer.de/admin/
 
Links in posts comming from #Mastodon are missing.

I read somewhere this is a Mastodon problem. Do I remember that correctly?

See here: https://chaos.social/@linuzifer/101561351400753553
compared to here: https://social.yl.ms/display/59e215f19047295dbbb9b26a0bf4c09e3c7a7f4c

!Friendica Support
 
Zum europäischen Tag des Notrufs starten 41 #Feuerwehren in ganz Deutschland die Aktion #Twittergewitter
Die Feuerwehren wollen damit auf ihre Social Media Kanäle aufmerksam machen. Sie twittern von 8-20 Uhr unter #122Live

Warum nicht was modernes wie #mastodon nehmen?


#112Live
EU 
#Urheberrechtsreform: Artikel 13 bedeutet das Ende alternativer sozialer Medien

#saveyourinternet #Piraten #Politik #europeanunion #Artikel13 #Diaspora #Mastodon #Friendica #Fediverse #Freiheit #UploadFilter
 
Copyright Reform: Article 13 will be the end for alternative social media


#freedom #saveyourinternet #Piraten #pirates #politics #europeanunion #Article13 #Diaspora #Mastodon #Friendica #Fediverse
 
So far #Mastodon seems to be the winner. Follow me/us there for now
 
Sudele... dann testen wir mal #friendica und #mastodon.
 
Überlege gerade ob nicht doch noch von #Friendica zu #Mastodon wechsel... #fediverse
 

mhmm


Überlege gerade ob nicht doch noch von #Friendica zu #Mastodon wechsel...
 
@utzer müsste das jetzt nicht #friendica und #mastodon heißen? 😉
Das meine ich: #Hashtags sind super, aber ich merke, wir müssen uns an die eigene Nase fassen und sie verwenden. Ich schließe mich da ein!
 
@El Joa @Gerhard Beck ich finde es auch wichtig, dass man zumindest die Schlagwort um die es geht als Tags verwendet, ich sage immer 3-5 Tags am besten im Text haben. Da wir uns hier über #Fediverse im allgemeinen und #Mastodon im speziellen unterhalten ist eine "Verschlagwortung" hier nicht falsch, ggf. könnte man dann noch weitere Tags anhängen.
#SozialeNetzwerke
 

Friendica enttäuscht...

Also nach Monaten Testerei bin ich am Ende echt enttäuscht.

Mobil nicht zu benutzen. Keines der Templates stellt die Menüs richtig dar. Die Menüs sind unübersichtlich und einfach viel zu kompliziert/unübersichtlich. Wechselt man die App, ist der geschriebene Text gelöscht... und so weiter.
Posts werden zumindest bei mir nicht auf Diaspora und Mastodon verteilt.

Seit Wochen schläft bei mir das Netzwerk, der mobile Seitenaufbau ist unerträglich langsam.

Schade, am Anfang dachte ich wirklich, Friendica wäre das Ding...

#Friendica #Diaspora #Mastodon #neu hier #Hilfe
 
♲ Alex Schroeder: Diary ():
Using Social Media
Here’s how I use social media in order for it to work out. My premise is that it is impossible to bring your friends and family along to a new platform. You need to find new friends. The only way to do it is to find people you share an interest with, and letting them know that you share their interest. The second step is important!

Make sure you have a profile that tells people what to expect.- Pick a display name.
- Write a short bio using hashtags.
- Upload a profile picture (”Avatar”).

Hashtags are important so that similar minded people can find each other.

Write an introduction. Write a post and use the hashtag #introduction on Mastodon or #newhere on Diaspora. Say who you are and what you’re interested in, and use more hashtags.

Post this introduction and pin it to your profile, if you can. Your introduction will now be the first thing people see when they visit your profile. After a while you are of course free to pin a different post to your profile. I recommend you start with your introduction, however.

Write another handful of posts. When people visit your profile, they need to see that you are interested in the things they are interested in. Your introduction is a start, but it is not enough.

Don’t just share some stuff other people have written. If the things you shared are interesting, visitors will follow the authors of the posts you shared instead of you. You need to write your own posts!

Start interacting. You can mark something as a favourite (heart, star); you can find posts you like using searches for hashtags, or by looking through timelines, and reply to these posts; and if you really like something, you can share it (reshare, boost).- Marking something as a favourite does not start a conversation. People will smile and nod and read something else.
- A reply is best in life. This is how you get a conversation started.
- A reshare or boost is nice for artists and creators, but know that people will follow you if they can get a sense of the real you, and that requires posting your own toots.
- Follow people.

How do you find more interesting people to follow? Look to see who your favourite folks are following. You can find them via the profiles of the people you are following.

Keep following people: You need to keep finding more people to follow in an interest based network since people will be dropping out all the time. Your relatives and friends from school don’t disappear as quickly on Facebook, nor do journalists and news outlets disappear on Twitter, but in the more interesting and interest-based communities, that’s simply how it is. You need to replenish the pool and keep finding and following more people. They’re everywhere.

For more information, check out How to Mastodon.

Tags: Mastodon Diaspora Social Media- - - - - -

https://alexschroeder.ch/wiki/2019-02-05_Using_Social_Media
[l]

#howto #socialmedia #diaspora #mastodon #Friendica
 
Продолжаю для себя вырабатывать юзкейс, что куда писать :) В случае различных сетей — всё понятно. В Твиттер, там, ZeroNet или SSB Patchwork можно писать одно и то же или выбирать более подходящее профилю блога. Коммьюнити там мало пересекается и сети не взаимодействуют. А вот в случае выбора #Friendica vs #Mastodon всё не так просто. Сети взаимно пересекаются как технически, по протоколу, так и по пользователям. Многие имеют аккаунты и там, а там. Дублировать контент — вызывать дубли в лентах подписчиков :)

Пока, навскидку — во #Friendica удобно писать статьи. Всё же, большой блоговский формат (заголовок, категории), возможность нормального форматирования и редактирования (хотя, осторожно, в Федиверсе изменения уже не увидят). Ну и трансляция идёт не только в ActivePub, но и в #Diaspora, а там людей не так и мало. Минусы — все навороты не увидит народ в Мастодонте, форматирование потеряется, из кучи картинок останется одна и в виде аттача, ленты будут загромождаться огромными простынями (как, вероятно, эта сейчас :D ). К тому же Френдика банально неторопливо работает…

Мастодон намного скромнее по возможностям, но у его клиентов лучше интерфейс, в нём на порядки больше родных пользователей. Если сделать простой пост с несколькими аттачами, то из Мастодонта во Френдике он покажется отлично. А вот наоборот, если написать такой во Френдике, в Мастодонте будет видна только первая картинка. Но, соответственно, в Мастодонте не напишешь ничего просторного и обширного и контент из него не попадёт в Диаспору.

Вот так каждый раз, по хорошему, и приходится выбирать, куда что постить :)
 
newer older