f.haeder.net




Katie Porter asks 2 questions


587080


Taxpayers subsidize oil and gas drilling to the tune of $660 billion per year. Meanwhile, weather-related disasters intensified by climate change cost us billions each year to clean up.

It doesn't seem like propping up polluters is the wisest use of taxpayer dollars to me

https://video.twimg.com/amplify_video/1484307749097795589/vid/598x360/VlBCF9E5-gnNkHja.mp4
1:46 min video
#energy #oil #gas #drilling #660billion #subsidize #KatiePorter

https://twitter.com/RepKatiePorter/status/1484308441711607810?s=20





Auch Vorschläge sind Schläge…


Mir hat allen Ernstes jemand mit seinem hinterhältig boxenden Mund vorgeschlagen, einige meiner #Bilder als NFT zu vermarkten, um an Geld zu kommen.

Deshalb eine Klarstellung: Alle #Fraktale, die ich jemals veröffentlicht habe, sind #CC0. Es handelt sich um mathematische Landkarten, die angeben, wie sich die Iteration einer Funktion für eine Menge von Startwerten verhält, mehr nicht. Darauf in irgendeiner Weise ein irgendwie käufliches »geistiges Eigentum« einzufordern, halte ich für ähnlich #geisteskrank und #dumm, wie die Einforderung eines »geistigen Eigentumes« auf den Plot einer Sinuskurve. Alle anderen von mir jemals veröffentlichten Bilder sind insofern Gemeingut und als Handelsware wertlos, als dass man sie unter den Bedingungen von CC BY-NC einfach benutzen kann, und zwar selbst dann noch, wenn ich das nicht explizit dranschreibe. Das gleiche gilt für meine veröffentlichte #Musik. Und wenn die Frage, was jetzt eine »kommerzielle« Nutzung ist, mal ein bisschen diffus werden sollte, betrachte ich das »NC« mit einer gewissen Nachlässigkeit. #Computermusik wird nun einmal remixt und geht manchmal ganz komische Wege.

Es ist mein ausdrücklicher Wunsch, dass ein eventuell entstehender Marktpreis für irgendeinen im weitesten Sinne des Wortes künstlerischen Ausfluss meines Lebens durch meine Haltung und Lizenzierung für jeden Menschen erschwinglich ist und dass es sich generell nicht um ein knappes und damit vom Krämerwesen zu Geld machbares Gut, sondern um ein frei verfügbares Gut wie die Atemluft handelt. Das Internet ist eine riesige Kopiermaschine, in der Dinge unkontrollierbar und völlig verlustfrei kopiert werden. Ich begrüße das mit fröhlich winkenden Grüßen und finde zudem, dass hundert Abmahnanvergewälte mit Zementschuhen auf dem Grund der Nordsee ein guter Anfang wären und wünsche den Fischlein einen gesegneten Appetit. Wer mag, kann mir Geld schenken, denn ich lebe seit über zwanzig Jahren nur noch von dem, was mir kampflos gegeben wird. Aber verkauft wird nichts. Und ich bin der festen Überzeugung (sie mag falsch sein), dass die #Ware Kunst nicht die wahre #Kunst ist.

#Blah




#Heterophobia exists And boom, you are verbaly being attacked

The #straight white man in this video is saying it clearly, why it does exist. I won't repeat what he says, so don't bother me with questions like "why does it exist for you" or other nonsense. Watch the video, understand, think, think again and then comment.

And why on motherfucking Earth is it "okay to be straight"? PS: I know the short-movie is fiction. Just imagine a video coming from only straight people (directory, script writer, et cetera) where babies are no longer born but created and the whole world is homosexual ... Would you "just get over it" as you always tells us straights when you post shit like that (video)?
And then they come up with "jokes" like this.

Bonus for those continue to read:
So basically LGBTQ people can freely make fun of straight people with out consequences lol
Some equality that is
I won't play their game, I play mine.
In fact Heterophobia could never reach that level but It’s very clear we need to call out these people making fun of straight people as they give the lgbtq community a bad name
From the same author.
Related to #COVID-19 : Why does "My body, my choice" not apply here whether to get #vaccinated or not?

DHL macht Zeitreise moeglich!

Jetzt endlich doch moeglich! Die #Zeitreise! Diesmal mit #DHL:
Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen.
Mo, 17.01.2022, 04:06 Uhr
Voraussichtliche Zustellung
So, 16.01.2022



Modified to fit the narrative of our parent company
579232

#cartoon by Mallard #Fillmore aka #Fishman


Later posts Earlier posts